#006 OasisBros

28. August 2019 #6
avatar Marc Mühlenbrock
avatar Tilmann Köllner

OasisBros - 28. August 2009: der Tag an dem Oasis starb. Ein finaler Bruderstreit und das Ende der besten Band der Welt ist besiegelt. 10 Jahre ist das nun her und wir schauen ohne „Anger“ zurück auf die Bandgeschichte, die die goldene Ära des Brit-Pop geprägt und die Welt ein Stückweit besser gemacht hat. Auf „Supersonic“, auf „Wonderwall“, auf Blur, Knebworth, ein Abflussrohr und einen versunkenen Rolls Royce, auf Sex, Drugs, „Cigarettes & Alcohol“. Und auf die Hassliebe, die Noel und Liam Gallagher füreinander empfinden. Nach eigener Aussage sind sie wie Hund und Katze: der laute Proll mit der Super-Stimme und der dezente Angeber mit dem Händchen für Hits. Seit 10 Jahren gibt es trotz Solo-Projekten auch Gerüchte über eine Reunion – die Gallaghers erzählen uns persönlich und mit ihrem unvergleichlichen Mancunian-Akzent, wie die Chancen dazu stehen. Genug Zündstoff für eine der spannendsten Stories der Musikgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.